Teilen
Dieses Produkt teilen
Ihre Bewertung hinzufügen
Review Kythera Mechanical Engine V2 for M4

Kythera Mechanical Engine V2 for M4

€319,90
nicht auf lager
Bei unserem Lieferanten auf Lager, lieferbar innerhalb von 3 bis 7 Arbeitstagen.
Airsoft-Legends, die wahren Gentlemen im Spiel.
  • Kostenlose Lieferung ab €99
    Bei Bestellung vor 18:00 Uhr erfolgt die Lieferung am nächsten Tag, sofern auf Lager
  • Kunden bewerten uns mit einer 9,5
    Basierend auf den Bewertungen über Webwinkelkeur!
  • Besuchen Sie unseren Walk-In Store
    Unser Walk-In Store befindet sich im Hoofdweg 384, 2908 LC in Capelle aan den IJssel.
  • Wir liefern überall hin!
    Einschließlich des Mondes und der großen Astroiden...... nicht wirklich, aber wir haben die Erde abgedeckt!
Beschreibung

Der Polarstar Kythera Mechanical Engine V2 für M4 ist eine radikale Abkehr von allen bisherigen Systemen, die PolarStar produziert hat, da der Kythera keine Batterie, keine FCU oder irgendeine Form von Elektronik verwendet.

Das Kythera ist vollständig mechanisch. Das bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken über das Aufladen von Batterien oder die Arbeit mit empfindlicher Elektronik machen müssen. Das bedeutet auch, dass das System vollkommen wasserdicht ist.

Der Name "Kythera" (ky-the-ra) leitet sich von dem Mechanismus von Antikythera ab, einer mysteriösen Vorrichtung, die von Schwammtauchern vor der Küste der griechischen Insel Antikythera entdeckt wurde. Der Mechanismus war so fortschrittlich konzipiert, dass Wissenschaftler ihn seit Jahrzehnten untersuchen, um seinen Zweck zu ergründen. Er stammt aus dem Ende des 2. Jahrhunderts v. Chr. und ist der fortschrittlichste Mechanismus, der aus der antiken Welt bekannt ist. Für die nächsten tausend Jahre ist nichts derartig Komplexes bekannt. Heute weiß man, dass der Mechanismus von Antikythera astronomischen Phänomenen gewidmet ist und wie ein komplexer mechanischer "Computer" funktioniert, der die Zyklen des Sonnensystems verfolgt.

Aus diesem Grund haben wir den Namen Kythera für den Ventilmechanismus verwendet, der das Herzstück einer neuen Serie mechanischer HPA-Systeme von PolarStar bildet. Obwohl es nur wenige Teile hat und einfach zu installieren und zu warten ist, hat das System ein sehr intelligentes Design und ähnelt nichts anderem auf dem Markt. Das von Grund auf als mechanisches System konzipierte System verwendet einen realistischen Auslösemechanismus, der für Einzelschuss-, halbautomatische und vollautomatische Systeme verwendet werden kann.

Realistischer Auslöser

Was dieses System von anderen mechanischen Systemen unterscheidet, ist die Konstruktion des Abzugs. Der Abzugsmechanismus ist so konzipiert, dass er die Funktion, das Gewicht und das Gefühl eines echten Single-Action-Abzugs einer Feuerwaffe nachahmt. Es fühlt sich real an, weil es real ist. Die Führungen aus gehärtetem Stahl fangen das Ventil aus rostfreiem Stahl auf und geben es wieder frei, so wie die Führungen einer echten Feuerwaffe den Hammer oder Schlagbolzen fangen und freigeben. Dies verleiht dem Kythera-Abzug das ausgeprägte Schnappen und die Rückstellung, die Sie beim Abfeuern einer echten Single-Action-Waffe erwarten. Der Auslösemechanismus des Kythera SA ist ebenfalls einstellbar, so dass der Benutzer das Gewicht und den Weg fein einstellen kann. Außerdem ist das interne Zündventil ausbalanciert und die einzige Kraft, die beim Zünden wirkt, ist die Hauptfeder. Dies bedeutet, dass die Abzugsbewegung und das Abzugsgefühl unabhängig vom Eingangsdruck und der Geschwindigkeit sind.

Vollständiger Schusszyklus

Das Design der Kythera SA schließt einen Schusszyklus am Abzug ab. Damit erhalten Sie die bewährte Closed-Lock-Leistung der Fusion Engine und der F2 in einem vollmechanischen, wasserdichten System mit einem realistischen Auslöser. Es ist nicht notwendig, den Abzug loszulassen, bevor die Düse die nächste Patrone abschießt und das Schussvolumen wieder auffüllt. Dies geschieht automatisch und gleichmäßig bei jedem Schuss, mit einer einstellbaren Stillstands- und Rücklaufgeschwindigkeit der Düse.

Da sich das System unmittelbar nach dem Abschuss zurücksetzt und auflädt, ist es wieder schussbereit, bevor der Abzug losgelassen wird. Das bedeutet, dass das System sehr schnell arbeiten kann, um schnellere Nachschüsse zu ermöglichen und das Risiko einer doppelten Zuführung zu verringern.

Äußerst effizient und konsistent

Das Kythera-Ventildesign funktioniert ohne Luft, um das Öffnen oder Schließen des Ventils zu steuern. Ohne Vorsteuerventil wird 100 % der in das System einströmenden Luft durch die Düse geblasen, was das System äußerst effizient macht. Das System ist nicht nur äußerst effizient, sondern auch äußerst konsistent. Das Ventil wird bei jedem Schuss an der gleichen Stelle mit der gleichen Kraft geöffnet, unabhängig vom Abzugseingang.

Universal-Ladekabel

Das auf der Rückseite des Systems sichtbare Stahlseil ist an einem Steuermechanismus für das interne Spülventil befestigt.  Obwohl das System das Steuerventil automatisch öffnet, wenn das System unter Druck gesetzt wird, kann es in bestimmten Situationen vorkommen, dass das Ventil blockiert und manuell geöffnet werden muss, da das Kythera ein ausgeglichenes Ventil verwendet. Dies geschieht in der Regel nur dann, wenn dem System vollständig die Luft ausgeht, so dass der Druck unter den Betriebsbereich des Systems fällt. Das Kabel ist so konzipiert, dass es für einen einfachen Zugang durch den Gewehrgriff geführt oder sogar irgendwie am Ladegriff befestigt werden kann.

Einfache Installation

Das Kythera SA-System wird als eine Einheit in ein Standardgetriebe eingebaut und erfordert in der Regel keine Änderung des Getriebes. Es müssen keine Einzelteile montiert werden, und die einzigen Teile, die aus dem Getriebe entfernt werden müssen, sind der Abzug, die Federführung, der Selektor und die Sicherheitsteile.

Breite Einstellung Psi

Der Kythera verfügt über einen breiten Betriebsdruckbereich von 60 bis 180 psi, so dass Sie die Geschwindigkeit des Systems an die verschiedenen Anforderungen und Anwendungen anpassen können. In diesem Druckbereich haben wir bei Verwendung eines 6,05x380-mm-Laufs eine Mündungsgeschwindigkeit von 270 - 500 fps mit .20g erreicht. Dadurch kann eine einzelne Kythera in jeder Rolle eingesetzt werden, vom CQB bis zum Scharfschützen, indem hauptsächlich nur der Eingangsdruck des Luftsystems angepasst wird.


Marke PolarStar
Typ Kythera Mechanical Engine V2 for M4
Artikel-Nummer R-10000774